In die 9. Auflage von unserem Karate Sommerlager in Ischgl sind wir dieses Jahr am Mi den 29.08.18 gestartet.

Wir haben uns um 9.00 in gewohnter Manier beim Kika Parkplatz in Dornbirn getroffen und sind dann unsere Freunde vom Karate Feldkirch abholen gefahren. Insgesamt waren wir dieses Jahr 43 Personen.

 

Gegen Mittag haben wir wieder unsere Zimmer bei der Familie Kathrein bezogen. Nach einer Stärkung im Gasthaus Glöckner haben wir unsere Trainingshalle in Galtür besucht. Nachdem dieses Jahr der Tennisverein die Halle am Mittwoch Nachmittag auch noch belegt hatte, haben wir uns kurzfristig entschlossen, das sonnige Wetter zu nützen und sind auf die Menta Alm gewandert. Hier haben wir auch gleich die Chance genutzt und ein kleines Gruppenfoto geschossen.

Von Donnerstag bis Samstag gab es dann wieder ein volles Trainingsprogramm, wo für jeden was dabei war. Auch ein Schnupperkurs für Begleitpersonen wurde dabei regelmässig und gerne besucht.

Trainiert wurden wir von Wolfi, Niki, Franzi und vom Manfred (Fredl) als Gasttrainer vom KC Feldkirch, was uns besonders gefreut hat.

Zwischen und nach den Trainings blieb wie immer noch genug Zeit das Hallenbad oder die Sauna zu besuchen.

Auch die Abende waren wie immer sehr gesellig, wo sich jeder nach Herzenslust verweilen konnte. Ein neues Highlight war dabei sicher der HotTube, der seit diesem Jahr bei uns in der Unterkunft zum nächtlichen Outdoor Planschen einlud.

Am Donnerstag Abend hat uns Manfred dann einen Vortrag über Sport Hypnose   (http://genial-leben.at/hypnose/) gehalten. Mit einer Gruppe von ca. 15 Personen haben wir in einer anschliessenden Sitzung unser Krafttier gesucht und auch geweckt, sehr spannend.

Verköstigt wurden wir dieses Jahr wieder zu Mittag vom Team Johanna ( Hallenbad ). Abends wurden wir dann wieder vom Herbert bekocht, der dieses Jahr tatkräftig von der Heidi unterstützt wurde. Auch das tägliche Frühstück war wieder ein Highlight, dass mit Spezials wie Riebel, Müsli oder Rührei jeden Tag für eine andere Überraschung sorgte.

Am Samstag Mittag gab es dann das obligatorische, gemeinsame Abschlusstraining. Anschliessend hat es dann noch die Möglichkeit gegeben eine Gürtelprüfung abzulegen, was auch gleich 11 Teilnehmer nutzten und prompt bestanden haben, herzliche Gratulation dazu!

Unser alljährliche Volleyballturnier am Samstag Nachmittag ist leider wettertechnisch ins Wasser gefallen. Wir haben die Zeit genutzt und haben es uns im Hallenbad gut gehen lassen.

Ab 17.00 Uhr startete dann wieder unsere Abschluss Grillparty, wo wir mit Köstlichkeiten vom Grill verwöhnt wurden. Zu später Stunde haben wir dann noch mit unserem Senior Gastgeber auf seinen 65 Geburtstag angestossen.

Alles in allem sind die Tage mal wieder viel zu schnell vergangen und umso mehr freuen wir uns schon heute aufs 2019 – da darf sich jeder dann überraschen lassen, was wir uns zum 10. Jubiläumsjahr einfallen lassen werden !

P.S.: Dieses Jahr haben wir die restlichen Lebensmittel und Haushaltsartikel dem Kastrationsprojekt von unserer Sara Forte zur Verfügung gestellt, die sich sichtlich über die Spende sehr gefreut hat.

unterstützt von ...

www.raibaclub.at
www.raibaimrheintal.at

BIC: RVVGAT2B420
IBAN: AT47 3742 0000 0003 7127

 

Mitglied von ...